Inhaltsbereich

Festival der Vielfalt

Sa, 24.08.2019, 16:30 Uhr - So, 25.08.2019, 01:00 Uhr
Top-VeranstaltungBlocktermin

Plakat Festival der Vielfalt © Stadt Bergen

„Ja“ zu Vielfalt, Respekt und Toleranz, „Nein“ zu Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit. Unter diesem Motto findet am Samstag, 24. August 2019 von 17.00 Uhr bis 1.00 Uhr auf dem Heisterkamp in Bergen das Festival für Vielfalt statt, zu dem das Jugendforum Bergen und die Gedenkstätte Bergen-Belsen einladen. Sechs Bands werden mit Livemusik für Vielfalt spielen: Kopfecho aus Düsseldorf, Antillectual aus den Niederlande, wonach wir suchen aus Leipzig, Morning Lake aus Hamburg sowie Circus Rhapsody und Aliens Incognito aus Berlin. Neben den musikalischen Acts wird es Info-Stände verschiedener Initiativen geben.

Das Festival für Vielfalt wird vom Begleitausschuss und Jugendforum Bergen aus dem Programm Demokratie leben! bezuschusst. Dieses wird vom  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Das Bundesprogramm wird in Bergen im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie zwischen der Gedenkstätte Bergen-Belsen und der Stadt Bergen umgesetzt.

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett
Stadt-Feste / Jahrmärkte

Veranstaltungsort
Heisterkamp Bergen, Lange Str.
Veranstalter
Jugendforum Bergen und Gedenkstätte Bergen-Belsen
Kontaktdaten
Telefon: 05051 479-81
E-Mail:
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:frei

61681846_2367899203441423_6487995180933709824_n.jpg
61681846_2367899203441423_6487995180933709824_n.jpg